Verfahrensmechaniker Spritzguß (m/w)

Seit über 25 Jahren ist VMR Süddeutschlands führendes Unternehmen für anspruchsvolle Prototypen und Kleinserien aus Kunststoff und Metall. Die Herstellung von Spritzguß-Prototypen und der 3D-Druck in Metall sind unsere Kernkompetenzen.
Namhafte, international führende Unternehmen zählen zu unseren Kunden.

Mit einem neu errichteten Gebäudekomplex und modernsten Technologien starten wir 2018 zu weiterem Wachstum durch.
Schon jetzt suchen wir Sie, zur tatkräftigen Unterstützung als:

Verfahrensmechaniker Spritzguß (m/w)

Ihre Aufgaben:
Sie stellen anspruchsvolle Kunststoffteile auf unseren modernen Arburg Spritzgußmaschinen her. Die Bauteile werden sowohl als Prototypen, Vorserien- oder als Serienteile eingesetzt. Unser vielfältiges Materialspektrum umfasst sämtliche Thermoplast-Kunststoffe. Deshalb setzen wir sehr gute Fachkenntnisse, sowie reichhaltige Erfahrung bei der Einrichtung und Programmierung von Spritzgußmaschinen zwingend voraus. Neben der Produktion führen Sie auch Musterungen, Füllstudien und Materialversuche durch und sind aufgrund Ihrer analytischen Fähigkeiten in der Lage die Prozesse unmittelbar zu optimieren. Sie arbeiten mehrheitlich in einschichtiger Arbeitsweise innerhalb des Kunststoffteams und unterstehen direkt dem Fertigungsleiter.

Ihr Profil:
Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Verfahrensmechaniker oder Kunststoffformgeber oder bringen gleichwertige Berufskenntnisse mit. Als idealer Bewerber weisen Sie sehr gute Kunststoff- und Prozesskenntnisse und Erfahrungen mit Prototypenwerkzeugen vor.

Ferner erwarten wir:

  • Bereitschaft zur Schichtarbeit
  • Fachspezifische Zusatzqualifikationen sind von Vorteil
  • Engagement, Flexibilität und Teamgeist
  • Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten

Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit, mit viel Freiraum und Entwicklungsmöglichkeiten in einem zukunftsfähigen Unternehmen. Dazu zählen ein modernes und attraktives Arbeitsumfeld, neueste Technologien und ein dynamisches Team mit flachen Hierarchien. Eine leistungsorientierte Bezahlung ist für uns dabei selbstverständlich.

Sind Sie interessiert?
Dann richten Sie bitte Ihre schriftlichen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an Frau Yvonne Viebrans-Schenk.

Wir freuen uns auf Sie!