Kunststoffteile im Überblick

Prototypen und Kleinserien aus Kunststoff

In Sachen Kunststoff hat VMR viel zu bieten: von additiv gefertigten Bauteilen und gefrästen Teilen aus Kunststoffhalbzeug über gegossene PU- und PA-Teile bis hin zum Thermoplast-Spritzguss in jeder gewünschen Qualität. Ganz und gar sind wir auf Ihre Anfragen und Anforderungen eingestellt, so dass wir für jede Frage die richtige Antwort parat haben. Entdecken Sie hier unsere vielfältigen Möglichkeiten bei der Herstellung von Kunststoffteilen.

3D-Druck Kunststoff

VMR bringt Klarheit in den unübersichtlichen 3D-Druck-Markt

Die Anzahl der heute verfügbaren 3D-Druckverfahren für Kunststoffteile ist sehr unübersichtlich. Hier stehen wir Ihnen mit unserem Wissen zur Seite und liefern additiv hergestellte Kunststoffteile, die in Sachen Eigenschaften, Material, Lieferzeit, Qualität und Preis genau Ihren Anforderungen entsprechen. Folgende Verfahren stehen hierfür zur Verfügung:

  • Stereolithographie (SLA/STL)
  • Polyjet-Druck
  • Selektives Lasersintern (SLS)
  • FDM
  • Multijet Fusion (MJF)

Klicken Sie hier für mehr Informationen:

mehr erfahren

3D-Druck-Teile aus Kunststoff im richtigen
Preis-Leistungsverhältnis

Kunststoffteile aus Halbzeugen

Kunststoffteile aus der CNC-Zerspanung

Kunststoffteile aus Halbzeugen über die Zerspanung herzustellen ist ein altbewährtes Mittel, wenn besondere Anforderungen an Materialeigenschaften und Genauigkeit gestellt werden. Dies kann auf Prototypen und Kleinserien, aber auch auf Vorrichtungen und Sonderbauteile zutreffen. In der Materialauswahl stehen hierfür über 100 Kunststoffhalbzeuge in verschiedenen Ausprägungen zu Verfügung: ob ungefüllt, mit Glasfasern oder anderen Verstärkungsstoffen gefüllt, mit Gleitmittel, Brandschutzausrüstung oder sonstigen Additiven und Zusätzen.
In unserer CNC-Fertigung halten wir Maschinen vor, die ausschließlich dazu dienen, Kunststoffteile zu zerspanen. Suchen Sie hierzu eine Lösung oder eine Alternative zu einem anderen Verfahren, beraten wir Sie gerne. Sprechen Sie uns an!

mehr erfahren

Aus dem Vollen fertigen = aus dem Vollen schöpfen

Polyamidguss

Hochfester Polyamidguss für Prototypen oder Kleinserien

Kommen wir gleich zur Sache: Der größte Vorteil von Polyamidguss, Nylonguss oder einfach PA-Guss ist die hohe Festigkeit. Kaum ein anderes Verfahren im Bereich des Rapid Prototyping bringt Kunststoffteile mit so seriennahen Eigenschaften hervor wie dieses. Es ist die thermoplastische Basis aus Polyamid, mögliche Glasfaseranteile bis 30% und die unaufwendige Umsetzung direkt aus Ihren 3D-Daten, die das Verfahren so interessant macht. Mit unserem Know-how haben wir es geschafft, PA-Gussteile in verschiedenen Farben einzufärben oder sie mit einer Brandschutzeigenschaft auszustatten. Das gibt es sonst nirgends auf dem Markt!
Auch eine besondere VMR-Kompetenz: die Einbringung von Gleitlagern in PA-Gussteile für funktionelle Gehäuseteile. Wenn Sie mehr zum PA-Guss erfahren wollen, sprechen Sie mit unserem Vertrieb oder klicken Sie sich durch die folgenden Seiten:

mehr erfahren

Seriennahe Bauteile aus der Silikonform:
PA-Guss von VMR

Vakuumguss

Vakuumgießen für hochwertige Kunststoff-Prototypen

Mit Vakuumguss können fast alle Eigenschaften von Kunststoffteilen seriennah simuliert werden: hochwertige Optik und Haptik, glasklar transparent, hoch wärmebeständig, Glasfaser-verstärkt, 2K/3K sowie hart, mittelhart oder Gummi-elastisch. Mit diesen Möglichkeiten und dem besonderen Können von VMR sind wir in der Lage, Ihre Prototypen so abzubilden, wie es mit 3D-Druck bislang nicht machbar ist. Daher halten wir am Vakuumgießen nicht nur fest, sondern bringen auch immer weiter neue Ideen, Lösungen und Innovationen hervor. Erfahren Sie mehr zu den Möglichkeiten:

mehr erfahren

Wenn 3D-Druck an seine Grenzen gelangt:
Vakuumgießteile von VMR!

Kunststoff-Spritzguss

Unser Spritzguss-Spektrum:
rentable Kleinserien ab 100 Stück, Prototypen bis 100.000 Stück

Unser Vorteil zu Ihren Gunsten: Wir fertigen Spritzgussteile wirtschaftlich von 100 bis 100.000 Stück.
Dabei ist es uns gleich, ob Sie Prototypen oder Kleinserien umsetzen möchten. Mit unserer Eigenentwicklung für variable Spritzgusswerkzeuge sind wir in der Lage, all Ihre Anforderungen auf den Punkt umzusetzen. Wir verarbeiten sämtliche Thermoplaste und Elastomere bei Werkzeugtemperaturen bis 160° C. Damit lässt sich schon eine ganze Menge abdecken.
Wie ist Ihr Bedarf? Sprechen Sie mit uns – wir erstellen Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot.

mehr erfahren

Variable Formwerkzeuge für größtmögliche Teilevarianz

Kontaktieren Sie uns

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

VMR GmbH & Co. KG
Waldstraße 31
D-78087 Mönchweiler
+49 (0) 7721 / 9530 - 0

Sie haben spezifischere Fragen? Wenden Sie sich gerne an unsere Kompetenzteams!

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und liken Sie unsere Seite.