Schnelle Kleinserien in Edelstahl

Ist die Serie zu klein für eine aufwändige Werkzeug-Herstellung oder dauert eine konventionelle Herstellung zu lange, ist die additive Fertigung eine echte Alternative.

So wie in diesem Fall: 100 Exemplare eines medizinischen Bauteils fertigte VMR innerhalb von 10 Arbeitstagen aus Edelstahl. Werkzeuglos, aber dennoch mit hoher Genauigkeit und nachbearbeiteter Oberfläche: im Außenbereich mit Rz 15, innen mit Ra 0,2.

Zeitvorteil:
5 Wochen

Kostenvorteil:
35%

Edelstahl Rapid Manufacturing

Hochpräzise Kleinserien in Aluminium

Für die Verwendung in der chemischen Industrie stellte VMR die nebenstehenden Sicherheitsteile mit höchsten Anforderungen her, inklusive Oberflächenbearbeitung und lehrengängigen Gewinden, in vielen unterschiedlichen Versionen und Größen. Prototypen, gefertigt nach Serienvorgaben – und das in deutlich kürzerer Zeit und viel wirtschaftlicher, als es mit klassischer Zerspanung möglich gewesen wäre.

Verwendet wurde AlSi10Mg - nicht umsonst zählt diese Legierung weltweit in der Aluminiumguss- und Druckgussindustrie zu den bevorzugten Qualitäten. Mit seiner hohen Festigkeit, Korrosions-, Druck, Schwing- und Wärmebeständigkeit eignet es sich universell für beinahe alle Bauteile – vom Fingerhut bis zum Flugzeugträger.

Zeitvorteil:
6 Monate

Kostenvorteil:
50%

Sind Sie interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage. Gerne stehen wir Ihnen auch für eine persönliche Beratung zur Verfügung oder helfen Ihnen, Ihre Teile für eine generative Fertigung zu optimieren.