Hans-Jürgen Klein
Hans-Jürgen Klein

Business Development additive Technologien
Vertrieb & Marketing
+49 (0) 77 21 – 95 30 – 24
h.klein@vmr-kg.de

Kennenlernen


Aufgabe: Fertigung von 150 digitalen Ticket-Lesegeräten.


Umsetzung: Fertigung von Kunststoffteilen und Drehteilen, Baugruppenmontage mit Einbindung von Elektronik, Funktionsprüfung.


Fertigungsdetaillierung: 20 Bauteile


Technische Besonderheiten: Wetter- und Vandalismusfestigkeit


Zeit von Anfrage bis Auslieferung: 6 Wochen


Zur Best Practice Übersicht

Kleinserie von 150 Ticket-Scannern für den Stadionzugang

Der Auftrag war denkbar knapp in der Zeit: Ein Kunde bestellte 150 Lesegeräte, bestehend aus 20 Einzelteilen. Das Problem: Die Lesegeräte sollten zur Einlasskontrolle während der Fußball-Europameisterschaft eingesetzt werden, und die sollte bereits sechs Wochen nach Anfragedatum starten. Unsere Kleinserienfertigung lief entsprechend auf Hochtouren, um die benötigten 3000 Teile zu produzieren. VMR stellte zuverlässig sicher, dass die Spiele rechtzeitig in den Stadien bejubelt werden konnten: Die von uns gefertigten und zusammengebauten Lesegeräte verließen die Kleinserien-Fertigung rechtzeitig, so dass mit ihnen Eintrittskarten gescannt und Sitzplätze zugeordnet werden konnten.

 

Additives Kunststoffteil - 3D-Druck Kunststoff

Material

Eingesetzte Technologie