5. März 2014 20 Jahre VMR Prototypen & Kleinserien

VMR.
20 Jahre Weltklasse-High-Tech
aus dem Schwarzwald.

Ein echter Grund zum Feiern für unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter: Seit exakt zwei Jahrzehnten fertigt VMR in Mönchweiler Prototypen und Kleinserien auf Weltklasse-Niveau. Die Erfolgsfaktoren: modernste Technologie, eine Vorliebe für komplexe Herausforderungen sowie ein außergewöhnlich familiäres und damit sehr stabiles Umfeld.

Mit Kreativität und Vielfalt zur Technologieführerschaft

Kartenlesegeräte für die Fußball-EM, handgefertigte Einzelteile für Luxusautomobile, Satelliten-Komponenten, komplexe Prothesenbauteile für die Medizintechnik, Baugruppenfertigung für den weltweit kleinsten 3D-Scanner, Batteriegehäuse für Elektromobile, Kunststoffteile in Klavierlack-Optik für Kaffeemaschinen und vieles mehr – es gibt quasi nichts, was unsere heute über 70 Mitarbeiter nicht können. Und genau diese herausragende technische Kreativität hat VMR zu Süddeutschlands führendem Fertigungspartner für hochwertige Prototypen und Kleinserien in Kunststoff und Metall gemacht. Kein Wunder also, dass sich selbst Weltkonzerne immer wieder für VMR entscheiden, wenn es um die Entwicklung neuer Bauteile – insbesondere für Nischenmärkte – geht.

Wir wachsen in die Zukunft

In den letzten fünf Jahren hat VMR Millionen investiert und die Zahl der Mitarbeiter von 40 auf 70 erhöht. Auch aktuell sind personelle und technische Erweiterungen in nahezu allen Abteilungen geplant, so z. B. im Bereich 5-Achs-Fräsen.

Wir bedanken uns herzlich für Ihr Vertrauen in den letzten beiden Dekaden und freuen uns auf weitere erfolgreiche Jahre gemeinsam mit Ihnen!

100 % Pioniergeist.
100 % VMR.